Skip to main content

New transcripts and a little Security Work / Neue Transkripte und ein bisschen Arbeit an der Sicherheit

Odds on a Dead Pigeon
Affair at Bromfield Hall
You Only Die TwiceOver the Limit
The Pharoa’s Engeneer
Sour Grapes
Stemwinder II
Bad Timing
Mission of Gold
A Matter of Choice
Suitable for Framing
One flew east
Rumors of my Death

Thanks a lot to Sara, BJo, Liel, KC, Peacockdancer and JanetH for all the work you put into transcribing these episodes! (I hope I didn’t forget one transcriber.) And to Iwsod, who send me most of the transcripts via email.

I’m very sorry that it took me that terribly long to upload the new transcripts, but real live has been a b****. Not only the pandemic situation is awfully stressful (as you all will agree, I think), but maybe you saw or heard about the davastating flood on July  14th/15th 2021 here in Germany. I live only 9 km (less than 6 miles) away from the river Ahr, which was the main cause of the flood in our area. There were some other rivers that caused floods, too, but the Ahr was the most harmful and damaging one for an area of 60 km (about 37 miles) length.

We were very lucky in our village, because thereare only two small creek here (of which one nonetheless grew to the size of an over 7 meters [about 30 feet] wide river!) and my husband and father in law were able to prevent most damages to the village houses by digging  all the rubble out of the creek with their excavator during the whole night.

But the damage, hurt, pain, loss (in both people and all things material) and grief of the people here in our region (and we are acquainted with a lot of them!) made me feel almost paralyzed for weeks. Even though we were not directly affected, here in our county we are all traumatized by this event for a long, long time.

Of course we did (and still do) a lot of helping from collecting donations (in kind and money) to cleaning out the damaged houses or (this my husband does) excavating contaminated gound. I even organized a big auction of book packages (of books I wrote as well as books from many other famous or well known German writers) to collect more money for those people who have lost everything in the flood.

These are the main two reasons (aside from my always heavy workload) for not updating my website sooner.

But as I was already working on it today, I also did some security updated in the background to make the website safer. Also the privacy policy had to be updated due to some more changes in European data privacy laws.

============================

Es ist schon mehr als ein Jahr her, ich weiß! Aber jetzt konnte ich endlich eine Menge mehr Transkripte hochladen:

Odds on a Dead Pigeon
Affäre in Bromfield Hall
Man stirbt nur zweimalÜber das Limit
Der Pharoa’s Engeneer
Saure Trauben
Stemwinder II
Schlechtes Timing
Auftrag aus Gold
Eine Frage der Wahl
Geeignet für die Einrahmung
Einer flog nach Osten
Gerüchte über meinen Tod

Vielen Dank an Sara, BJo, Liel, KC, Peacockdancer und JanetH für all die Arbeit, die ihr in die Transkription dieser Episoden gesteckt habt! (Ich hoffe, ich habe keine Person vergessen.) Und ebenso ein Danke an Iwsod, die mir die meisten Transkripte via E-Mail geschickt hat.

Es tut mir sehr leid, dass es so schrecklich lange gedauert hat, bis ich die neuen Transkripte hochgeladen habe, aber das wirkliche Leben war eine B****. Nicht nur die Pandemie-Situation ist furchtbar stressig (wie ihr alle zustimmen werdet, denke ich), sondern vielleicht habt ihr auch von der verheerenden Flut am 14./15. Juli 2021 hier in Deutschland gesehen oder gehört. Ich wohne nur 9 km von der Ahr entfernt, die die Hauptursache für das Hochwasser in unserer Gegend war. Es gab auch einige andere Flüsse, die Überschwemmungen verursachten, aber die Ahr war für ein Gebiet von 60 km Länge der Fluss, der die größten Schäden verursacht hat.

Wir hatten in unserem Dorf großes Glück, denn hier gibt es nur zwei kleine Bäche (von denen einer trotzdem zu einem über 7 Meter breiten Fluss heranwuchs!) und mein Mann und mein Schwiegervater konnten die meisten Schäden an den Häusern des Dorfes verhindern, indem sie die ganze Nacht hindurch mit ihrem Bagger den Schutt aus dem Bach gebaggert haben.

Aber die Schäden, das Leid, der Schmerz, der Verlust (sowohl an Menschen als auch an allen materiellen Dingen) und die Trauer der Menschen hier in unserer Region (und wir kennen viele von ihnen!) haben mich wochenlang regelrecht paralysiert. Auch wenn wir nicht direkt betroffen waren, sind wir hier in unserem Landkreis alle für lange Zeit von diesem Ereignis traumatisiert.

Natürlich haben wir viel geholfen (und tun es immer noch), vom Sammeln von Spenden (Sach- und Geldspenden) bis zum Ausräumen der beschädigten Häuser oder (das macht mein Mann) dem Ausheben von kontaminiertem Boden. Ich habe sogar eine große Versteigerung von Buchpaketen organisiert (mit Büchern, die ich geschrieben habe, aber auch mit Büchern von vielen anderen berühmten oder bekannten deutschen Schriftstellerinnen), um mehr Geld für die Menschen zu sammeln, die in der Flut alles verloren haben.

Dies sind die beiden Hauptgründe (abgesehen von meiner stets hohen Arbeitsbelastung), warum ich meine Website nicht früher aktualisiert habe.

Aber da ich heute bereits daran gearbeitet habe, habe ich im Hintergrund auch einige Sicherheitsaktualisierungen vorgenommen, um die Website sicherer zu machen. Auch die Datenschutzbestimmungen mussten aufgrund einiger weiterer Änderungen im europäischen Datenschutzrecht aktualisiert werden.

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.